Straussenfilet an Orangensenfmarinade

 

4 Stück                                                      Straussenfilets

1 Zweig                                                     Rosmarin 

1 Zweig                                                     Thymian

ca 1,5cm                                                    Ingwer

2 El                                                            Orangensenf

1 El                                                            Olivenöl

Am besten Straussenfilets ein Tag vorher marinieren, der Geschmack entfaltet sich besser.

Rosmarin, Thymian und den Ingwer fein schneiden, den Orangensenf und das Olivenöl beigeben alles gut mischen. Die Filet auf allen Seiten gut mit der Marinade einreiben und die restliche Marinade zugeben, zudecken im Kühlschrank bis zum nächsten Tag aufbewahren.

Die Filets ca. zwei Stunden vor Zubereitung aus dem Kühlschrank nehmen. Jetzt den Ingwer leicht abstreifen. Eine Pfanne erhitzen und etwas Öl ( z.b Olivenöl ) hinein geben. Den Ofen auf 80°C Umluft vorheizen. Die Filets in der Pfanne anbraten je nach Dicke ca. 1-2 Min., dann auf das Gitter des Ofens legen und ein Blech darunter ca. 30 Min. garen

En Guete